Impressum / Datenschutzerklärung / Kontakt 

Zeltlager für Jungs in Laichingen vom 3.-6.6.2017

Markus Ott | 11.06.2017 |

Über die Pfingsttage trafen sich auch dieses Jahr knapp 30 Teilnehmer beim Jungszeltlager in Laichingen auf der schwäbischen Alb, das wieder vom Liebenzeller Gemeinschaftsverband Bezirk Stuttgart und dem CVJM Echterdingen veranstaltet wurde. In gewohnter Umgebung erlebten wir einige sehr spannende Tage zum Thema „Das fünfte Element- Auf der Suche nach dem Unbekannten“.

Jeder Tag stand dabei unter dem Motto eines bestimmten Elementes. Das Programm des Tages und die Geschichten aus der Bibel waren darauf abgestimmt. So hatten die Jungs an einem Tag die Aufgabe, über eine gewisse Zeit ein mitgegebenes Feuer am Leben zu halten und währenddessen Aufgaben zu erledigen. Alle Gruppen hatten diese Aufgabe bestanden und durften am Schluss als Belohnung Marshmallows über ihrem eigenen Feuer grillen. Auch die Geschichten aus der Bibel wurden mit den Elementen in Verbindung gebracht und durch kreative Ideen veranschaulicht. So wurde der „Auferstehungseffekt“ der Rose von Jericho im Wasser ein Bild dafür, dass Gott uns selbst immer wieder neues Leben schenken möchte.

Neben diesen Einheiten war aber natürlich auch viel Zeit für Fußball, Hockey, Tischtennis, Frisbee uvm. In der Nacht war auch jedes Zelt wieder zur „Nachtwache“ eingeteilt, beim der die Jungs spielerisch gegen Mitarbeiter das Lager verteidigen mussten und anschließend mit Pizza belohnt wurden. Es gab auch wieder Geländespiele und je nach Wetter eine fortlaufende Gute-Nacht-Geschichte am Lagerfeuer.

Bis auf eine regnerische Nacht hatten wir passendes Wetter, um unsere Aktionen machen zu können. Wir sind sehr dankbar für das zurückliegende Zeltlager und freuen uns auch in 2018 wieder eines über die Pfingsttage machen zu können, zu dem wir ganz herzlich einladen wollen. Weitere Infos dazu bekommen Sie bei: Daniel Stäbler, Brühlstraße 43, 70771 Leinfelden-Echterdingen, 0162/9752707, staeblerdaniel@web.de