Impressum / Datenschutzerklärung / Kontakt 

Der Südwestdeutsche EC-Jugendverband (SWD-EC)

Die EC-Bewegung wurde am 02. Februar 1881 durch Pastor Francis Edward Clark in Portland (USA) ins Leben gerufen. Er gründete die „Williston Young People's Society of Christian Endeavor“. Schwerpunkte dieser Bewegung waren verbindliche Zugehörigkeit und ein klares Bekenntnis zu Jesus Christus.

Bald wuchs die örtliche Jugendarbeit, und die Idee breitete sich zunächst in den USA, dann bald aber auch in Europa aus. In Deutschland fiel die Idee einer missionarischen, bekenntnisorientierten Jugendarbeit auf fruchtbaren Boden. Schnell gründeten sich auch hier die ersten "Jugendbünde für entschiedenes Christentum".

Der SWD-EC-Verband erblickte 1904 das Licht der Welt - er wurde gegründet von Heinrich Coerper, der bis 1933 auch der Vorsitzende des damals "Süddeutschen EC-Verbandes" war. Auch die Liebenzeller Mission wurde von Coerper gegründet, so dass von Anfang an enge Beziehungen zwischen beiden Verbänden bestanden. Auch heute noch sind wir mit der Liebenzeller Mission in Freundschaft verbunden.

Der Südwestdeutsche Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC) e.V. ist eine selbstständige Jugendorganisation innerhalb der Evangelischen Landeskirche und zugleich Teil einer weltweiten Bewegung. Ziel unserer Arbeit ist, dass Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene Jesus Christus kennenlernen und von seiner Liebe für uns Menschen erfahren. Dies geschieht sowohl bei regelmäßigen Events als auch in unseren wöchentlichen Kreisen, die der Kern unserer Arbeit sind. Nicht jeder Ort hat eine eigene Jugendarbeit – diese „weißen Flecken“ auf der Landkarte möchten wir unterstützen und voran bringen. Der Südwestdeutsche Jugendverband [SWD-EC] ist einer der 17 Landesverbände, die im Deutschen EC-Verband zusammengeschlossen sind. Vor Ort arbeiten wir als EC-Jugendarbeiten in erster Linie mit Landeskirchlichen Gemeinschaften, Kirchengemeinden und Stadtmissionen zusammen. Unsere Arbeit ist überwiegend ehrenamtlich organisiert und wird durch Spenden finanziert. In 12 Kreisverbänden vereint der SWD-EC inzwischen über 115 Jugendarbeiten. Vor Ort wird in jedem EC ein Jugendkreis angeboten. Darüber hinaus finden wöchentlich mehr als 110 Teenkreise sowie über 400 Jungscharen und Kinderkreise statt. In Württemberg, Baden und Franken werden somit jede Woche bis zu 8000 Kinder und Jugendliche erreicht. Zusätzlich werden jährlich zahlreiche Schulungen, Freizeiten, Zeltlager und weitere Events veranstaltet. Der Fokus bleibt aber auf den wöchentlichen Kreisen – denn ohne nachhaltige Arbeit vor Ort verläuft das meiste im Sand. Mitgliedschaft oder Konfessionszugehörigkeit setzen wir nicht voraus. Jeder ist willkommen!